In Excel subtrahieren – so geht’s (Anleitung)

Jan Hoffmann

Wer viel mit Excel arbeitet, wird sich diese Frage vielleicht schon einmal gestellt haben: Wie kann man in Excel subtrahieren? Das erklären wir euch hier.

In Excel subtrahieren – so geht’s (Anleitung)

Wer keine Lust auf komplizierte Kopfrechnungen hat oder in einer komplexe Übersicht eine Subtraktion durchführen möchte, um beispielsweise feststellen zu können, viele Mitarbeiter kurz vor der Rente stehen, kann ganz einfach die Subtrahieren-Funktion von Microsoft Excel anwenden und komplexe Rechnungen schnell und ohne Anstrengung lösen.

479.204
Microsoft Office Excel Word Promo

Excel bietet eine Vielzahl an Funktionen. Eine dieser Funktionen ermöglicht das Subtrahieren mit dem Office-Programm. Dabei ist es möglich, Zahlen in einer Zelle oder in einem Bereich zu subtrahieren. Wie das genau funktioniert, erklären wir euch anhand der folgenden Schritte.

Subtrahieren in Microsoft Excel

Um mit Excel subtrahieren zu können, befolgt einfach die folgenden Schritte.

  1. Öffnet zunächst einmal Microsoft Excel auf eurem Computer.
  2. Gebt nun in zwei Zellen einen Wert ein, der später subtrahiert werden soll.
  3. Klickt nun in die Zelle, in der das Ergebnis angezeigt werden soll.
  4. Gebt dort nun ein Gleichheitszeichen gefolgt von einer offenen Klammer ein.
  5. Klickt anschließend in die Zelle mit der Zahl, von der etwas abgezogen werden soll.
  6. Tragt nun ein Minuszeichen ein.
  7. Danach wählt die Zelle des Subtrahierenden an (die Zahl, die abgezogen wird).
  8. Drückt nun “Enter”. Jetzt bekommt ihr das Ergebnis angezeigt.
  9. Fertig!

 

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Themen: Microsoft

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE