Office 2016 gratis testen - So geht's ganz einfach

Selim Baykara

Office 2016 könnt ihr testen, wenn ihr noch nicht ganz sicher seid, ob die Neuerungen von der Office-Suite von Microsoft wirklich ausreichen, um einen Kauf zu rechtfertigen. Hier zeigen wir euch, wie das ganze vor sich geht und was ihr machen müsst, um Office 2016 ohne zusätzliche Kosten zu testen.

171.892
Office 2016 - The new office

Office 2016 für einen Monat testen

Office 2016 ist seit dem 22. September im Handel erhältlich – die neueste Version der Office-Suite von Microsoft wartet mit zahlreichen Neuerungen auf – allerdings ist die Anschaffung nicht ganz billig. Wenn ihr euch noch nicht sicher seid, ob ihr Office 2016 kaufen wollt, könnt ihr das Paket aber auch erstmal testen. Die Preview von Office 2016 ist inzwischen nicht mehr verfügbar, Microsoft bietet euch aber die Möglichkeit Office 2016 einen Monat gratis zu testen.

Office 2016 testen

Das Angebot könnt ihr in Anspruch nehmen, indem ihr euch für einen Testmonat für Office 365 Home oder Office 365 Personal registriert. Damit bekommt ihr vollen Zugriff auf alle Funktionen des jeweiligen Software-Pakets und erhaltet:

  • Alle Office 2016-Desktopanwendungen (Word, PowerPoint, Excel, OneNote und Outlook sowie Publisher und Access für Windows-PCs)
  • 1 TB zusätzlichen Cloudspeicher via OneDrive
  • 60 Gesprächsminuten für Skype, um Mobiltelefone und Festnetzanschlüsse anzurufen

Wichtig: Nach Ablauf des Testmonats wird das Office 365-Abonnement inklusive Office 2016 automatisch in ein kostenpflichtiges Abo verlängert. Ihr müsst also vorher die automatische Verlängerung deaktivieren, wenn ihr euch die Office-Suite wirklich nur anschauen wollt. Mehr dazu im nächsten Abschnitt.

Braucht man Office 365 um Office 2016 zu nutzen? Was sind die Vorteile?

Office 2016 gratis testen – So geht’s:

Wenn ihr Office 2016 testen wollt, führt der Weg über die offizielle Office-Webseite. Hier könnt ihr euch für das Probe-Abonnement registrieren. Für die Registrierung sind ein gültiger Microsoft-Account, sowie eine Kreditkarte erforderlich. So geht’s:

  1. Ruft die Office-Webseite auf und entscheidet euch für eine der beiden Office 365-Versionen.
  2. Im nächsten Schritt werdet ihr aufgefordert die Zugangsdaten für euer Microsoft-Konto einzugeben.
  3. Falls ihr noch kein Konto habt, hilft euch dieser Guide: Microsoft-Konto erstellen – Anleitung.
  4. Danach müsst ihr eure Zahlungsinformationen (Kreditkartenummer etc.) eingeben.
  5. Nach Bestätigung der Zahlungsinformationen werdet ihr automatisch zu eurer persönlichen Office 365-Seite weitergeleitet und könnt Office 2016 installieren.

Office 2016 Abo Verlängern

Wie oben erwähnt, verlängert sich das Gratis-Probeabonnement automatisch nach der Monatsfrist, wenn ihr die entsprechende Option nicht deaktiviert. Das Ganze geht so:

  1. Ruft eure persönlichen Office 365-Seite auf.
  2. Navigiert zum Bereich Zahlung und Abrechnung.
  3. Deaktiviert hier die Funktion Automatische Verlängerung des Office 365-Abonnements.

Office 2016 Apps Banner

Ihr könnt diese Option zu einer beliebigen Zeit während des Testmonats deaktivieren. Nachdem ihr das gemacht habt, endet das Abonnement nach einem Monat automatisch – gegen Ende der Frist werdet ihr noch einmal benachrichtigt, dass sich die Testphase dem Ende zuneigt. Ihr könnt euch dann gegebenenfalls dafür entscheiden, das entsprechende Office 365-Paket gegen eine monatliche Gebühr weiterhin zu nutzen. Eine Übersicht über alle verfügbaren Office 365-Angebote  findet ihr zusammengefasst in diesem Artikel: Office 365: Alle Pläne und Kosten im Vergleich.

Bildquellen: Microsoft

Weitere Themen: Maxdome, Microsoft Office 2016, Microsoft

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • XMedia Recode

    XMedia Recode

    Der XMedia Recode Download ist ein kostenloses Konvertierungs-Programm für nahezu alle Audio – und Videoformate. Außerdem beinhaltet das Tool einfache... mehr

  • Adblock Plus für Firefox

    Adblock Plus für Firefox

    Der Adblock Plus für Firefox Download ist eine sehr beliebte Erweiterung zur Blockierung von Werbung auf Internetseiten, der Schluss macht mit aufdringlicher... mehr

  • NoScript für Firefox

    NoScript für Firefox

    NoScript ist eine nützliche Erweiterung für den Firefox, die Javascript, Flash, Silverlight und Java auf Knopfdruck ab- und anschaltet, wobei ihr auch... mehr