Powerpoint: Transparenz eines Bildes anpassen - So gehts

Johannes Kneussel

Bilder lassen sich in PowerPoint durchaus transparent machen, man muss dafür aber einen kleinen Umweg in Kauf nehmen. Wir zeigen euch, wie ihr eure Bilder für PowerPoint mit einer beliebigen Transparenz verseht.

Powerpoint: Transparenz eines Bildes anpassen - So gehts

PowerPoint: Bilder bearbeiten

  • Fügt ihr ein Bild direkt in PowerPoint ein, habt ihr zahlreiche Möglichkeiten, dieses zu bearbeiten.
  • Für die meisten Anwender dürften die Möglichkeiten vollkommen ausreichen, so kann man mit einem Rechtsklick auf das Bild die Grafikoptionen öffnen, wenn ihr im Dialog Grafik formatieren auswählt.
  • Hier könnt ihr Einstellungen zur Füllung, Effekten, Größe, Text und Farbe vornehmen.
  • Aber auch wenn ihr alle Optionen durchklickt: Einen Punkt Transparenz findet man nicht.

Mit einem kleinen Trick funktioniert es aber trotzdem. Dazu benutzen wir die in PowerPoint verfügbaren Formen:

  1. Klickt auf Einfügen und wählt unter Formen das Rechteck aus. Hat euer Bild ein anderes Format oder soll in den Folien ein anders Format haben, könnt ihr natürlich auch eine andere Form wie einen Kreis verwenden.
    powerpoint-transparenz-bild
  2. Zeichnet nun mit dem Tool ein Rechteck auf die Folie, in die ihr das Bild einfügen möchtet – achtet dabei darauf, dass das Rechteck die Größe hat, welche später auch das Bild haben soll.
  3. Nun klickt ihr wiederum mit der rechten Maustaste auf die so erstellte Form und wählt Form formatieren aus.
  4. Jetzt klickt ihr auf das Tab mit dem Farbeimer, wenn es nicht schon automatisch ausgewählt ist.
  5. Klickt auf Bild- oder Texturfüllung. Anschließend wählt ihr Bild einfügen aus Datei… aus.
    powerpoint-transparenz-bild-einstellen1
  6. Jetzt könnt ihr eine Datei von eurer Festplatte oder einem Speicherstick auswählen.

Transparenz anpassen

  • Habt ihr das Bild als Füllung des Rechteckes festgelegt, könnt ihr nun die Transparenz dieses Rechteckes anpassen.
  • Direkt unter dem Datei-Button befindet sich ein Schieberegler für die Transparenz. Verändert hier die Sichtbarkeit, bis sie euren Wünschen entspricht.

Habt ihr ein Bild eingefügt, könnt ihr auch Teile dieses Bildes transparent gestalten, indem ihr eine transparente Farbe in PowerPoint auswählt, in den meisten Fällen sieht dies aber nicht gut aus, da Bilder aus vielen verschiedenen ähnlich aussehenden Farbnuancen bestehen – und PowerPoint blendet lediglich eine Farbe aus. Erreichen könnt ihr das Tool über Format -> Farbe ->Transparente Farbe bestimmen.

powerpoint-transparente-farbe

Weitere Office-Tutorials für euch

Hat dir "Powerpoint: Transparenz eines Bildes anpassen - So gehts" von Johannes Kneussel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Microsoft Office (für iPad), Microsoft Office Compatibility Pack, Microsoft Office 2007, Microsoft Office 2016 Mac, Microsoft Office 365 Home, Microsoft PowerPoint 2013, Microsoft PowerPoint für iPad, Microsoft Office Mobile für Android, Microsoft

Neue Artikel von GIGA WINDOWS