Word: Sprache ändern (Rechtschreibprüfung PC/Mac)

Johannes Kneussel

Die Rechtschreibprüfung von Word ist recht intelligent. In der Regel wird die verwendete Sprache zuverlässig erkannt. Es gibt allerdings auch Ausnahmen und Word überprüft einen Textabschnitt mit der falschen Sprache als Grundlage. So wird die Rechtschreibkontrolle nicht nur nutzlos, sondern kostet zusätzliche Zeit, da korrekte Schreibweise und Grammatik als fehlerhaft markiert werden. Wir verraten euch, wie ihr die Sprache zur Rechtschreibkontrolle in Word manuell umstellt.

Video: Fünf Tipps für Microsoft Word

744.229
Fünf Tipps für Microsoft Word

Wenn Microsoft Word nicht in der gewünschten beziehungsweise eigenen Sprache läuft oder etwa alle Wörter als „falsch“ markiert, da diese in einer anderen Sprache gesetzt sind, sollte die standardmäßige Sprache in den Einstellungen geändert werden.

Auch kann es vorkommen, dass Word für einige Sätze in beispielsweise Englisch die Sprache wechselt. Tippt man dann in der ursprünglichen Sprache weiter, wechselt Word unter Umständen nicht mehr auf die Ausgangssprache zurück. Außerdem kann es sinnvoll sein, die Sprache kurzzeitig zu ändern, wenn man ein anderssprachiges Dokument auf Rechtschreibfehler überprüfen möchte.

Wir zeigen euch, wie ihr die Sprache in der Word-Rechtschreibprüfung ganz einfach korrigiert.

Word: Sprache für Rechtschreibprüfung ändern – am PC

Word verwendet die falsche Sprache für Korrekturen und Co.? Befolgt einfach die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung, um die gewünschten Spracheinstellungen vorzunehmen.

  1. Öffnet zunächst Microsoft Word auf eurem Computer.
  2. Markiert den Text, dessen Sprache fehlerhaft erkannt wurde, ihr könnt auch den kompletten Text mit Strg+A auswählen. Alternativ könnt ihr auch an eine leere Stelle im Dokument klicken und den Text später eingeben.
  3. Wechselt anschließend oben in der Menüleiste zu der Registerkarte Überprüfen.
  4. Wählt unter der Kategorie Sprache nun die gleichnamige Option Sprache.
  5. Klickt anschließend auf die Option Sprache für die Korrekturhilfen festlegen.
    word-sprache-aendern2
  6. Sucht in der sich nun geöffneten Liste nach Deutsch, Englisch bzw. einer anderen von euch benötigten Sprache und klickt zu guter Letzt auf die Schaltfläche OK.

Standardsprache in Word anpassen

Möchtet ihr generell eine andere Sprache in Word einstellen, könnt ihr das ebenfalls einstellen.

  1. Klickt dazu wieder auf Sprache und anschließend auf Spracheinstellungen.
  2. Hier könnt ihr nun über ein Dropdownmenü weitere Sprachen hinzufügen und diese auch als Standardsprache festlegen. 
    word-sprache-aendern4

Sprache am Mac ändern

Solltet Microsoft Word unter Mac OS X in Verwendung haben und ebenfalls mit Problemen mit der eingestellten Sprache kämpfen, so geht einfach wie folgt vor.

  1. Öffnet zunächst Word unter Mac OS X.
  2. Markiert nun den gewünschten, anderssprachigen Absatz oder das gesamte Textdokument mit der Tastenkombination Cmd + A.
  3. Klickt nun in der Menüleiste auf die Option Extras und wählt dann Sprache.
  4. Wählt in der dort befindlichen Liste die gewünschte Sprache aus und bestätigt die Änderung mit einem Klick auf die Schaltfläche OK.

Möchtet ihr Programm-übergreifend eine andere Sprache in Word nutzen, so könnt ihr diese selbstverständlich ebenfalls umstellen. Wie genau das funktioniert, haben wir in der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung erläutert.

  1. Öffnet zunächst wieder Word auf eurem Mac.
  2. Klickt anschließend in der Menüleiste auf Extras und dann auf Sprache.
  3. Wählt dort nun eine beliebige Sprache aus und klickt auf die Schaltfläche Standard, um eine neue/andere Standardsprache einzustellen.
  4. Bestätigt die darauffolgende Meldung mit Ja.

Weitere Word-Tutorials auf GIGA

Weitere Themen: Microsoft Office (für iPad), Microsoft Office Compatibility Pack, Microsoft Office 2007, Microsoft Office 2016 Mac, Microsoft Office 365 Home, Microsoft Word 2013, Microsoft Word für iPad, Microsoft Office Mobile für Android, Maxdome, Microsoft

Neue Artikel von GIGA WINDOWS