Microsoft Tschechien kündigt iOS-Office für 2013 an – Redmond dementiert

von

Microsoft Office für iOS – viele iPhone- und iPad-Benutzer warten seit Jahren darauf. Microsofts tschechische Tochter hat jetzt verlauten lassen, dass entsprechende Apps im nächsten Jahr erscheinen sollen. Aus der Zentrale in Redmond folgte allerdings ein Dementi – die Tschechen waren also entweder zu redselig oder falsch informiert.

Microsoft Tschechien kündigt iOS-Office für 2013 an – Redmond dementiert

The Verge (via Mac Rumors) verweist einerseits auf Kommentare, die ein Microsoft-Vertreter bei einer Pressekonferenz gemacht hat, andererseits aber sogar auf eine Pressemitteilung von Microsoft Tschechien. Diesen Informationen zufolge werde Microsoft das neue Office 2013 im Dezember für Unternehmen, im Februar 2013 für Privatkunden veröffentlichen.

Auf die Windows-Version sollen ab März 2013 Versionen für Windows Phone, Windows RT, Mac, Android, iOS und Symbian erscheinen, so die tschechischen Microsoft-Vertreter weiter. Diese Details hat Microsofts PR-Chef Frank X. Shaw mittlerweile aber korrigiert: Die Informationen, die die tschechische Tochter verbreitet hat, seien “nicht präzise”. Microsoft habe zu diesem Thema nichts Weiteres zu sagen.

Weitere Themen: Microsoft


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz