Microsoft Office 2013 gibt es nur für Windows, nicht für Mac beziehungsweise OS X. Die aktuellste Version für die Apple-Geräte ist Microsoft Office 2011. Der Entwickler veröffentlicht seine Programme für Windows und Mac meist im Wechsel, nicht gemeinsam.

Das Software-Paket enthält Word, Excel, PowerPoint und je nach Ausführung weitere Software. Mit Microsoft Office 365 steht ein Abo-Modell zur Verfügung. Die Lizenzen kannst Du auf unterschiedlichen Betriebssystemen einsetzen und die Programme werden auf aktuellstem Stand gehalten.

Weitere Themen

Alle Artikel zu Microsoft Office für Mac 2013

* gesponsorter Link