Das Windows-Standard-Programm für Präsentationen, PowerPoint, ist ja nun leider nicht in allen Microsoft-Office-Paketen enthalten. So kann es passieren, dass man eine ppt- oder pptx-Datei geschickt bekommt, diese aber gar nicht ansehen kann. Dafür gibt es auch einige kostenlose Lösungen: Wir zeigen drei Wege, wie man PowerPoint-Dateien öffnen und sogar bearbeiten kann – auch ohne PowerPoint.

Drei Wege, PPT- und PPTX-Dateien auch ohne PowerPoint zu öffnen

1. PowerPoint Viewer

Die kostenlose Freeware PowerPoint Viewer erfüllt wirklich genau den Zweck, den der Name verspricht: Hier kann man PowerPoint-Dateien ansehen, sie aber nicht bearbeiten. Das schmale Original-Microsoft-Programm ist kostenlos, kann mit Files aller Versionen ab 97 umgehen und zeigt auch kennwortgeschützte PowerPoint-Dateien an.

DownloadDownload PowerPoint Viewer

Das Microsoft-Tool

Winload PowerPoint Viewer Video
67.499 Aufrufe

2. PPT-Datei bearbeiten OpenOffice und LibreOffice

Die beiden Open-Source-Office-Suiten enthalten natürlich beide auch ein PowerPoint-Pendant. Hier können ppt(x)-Dateien nicht nur geöffnet, sondern auch bearbeitet und wieder im MS-Format gespeichert werden. Die Unterschiede zwischen OpenOffice und LibreOffice sind eher marginal, je nach persönlicher Vorliebe kann man sich für eine der beiden kostenlosen Office-Suiten entscheiden.

DownloadDownload LibreOffice

Download OpenOffice.org

3. PowerPoint als Web App bei SkyDrive

Fast unbemerkt hat Microsoft im Juni 2010 sein Office auch als kostenlose Web Apps online gestellt. Wer sich eine kostenlose Windows Live ID zulegt (die man z.B. sowieso schon hat, wenn man Hotmail, Live Messenger oder XboX Live verwendet), bekommt 25 GB Online-Speicherplatz auf dem SkyDrive – und kann das gewohnte Word, Excel und PowerPoint auch im Browser benutzen. Die Web Apps haben zwar nicht die volle Funktionalität der Desktop-Versionen, aber immerhin kommt man so an die Inhalte der PowerPoint-Datei heran und kann einzelne Änderungen machen.

DownloadMicrosoft Office Web Apps

Kostenlos anmelden und PowerPoint im Browser nutzen

Zum Thema: PPS-Datei öffnen – so geht’s auch ohne PowerPoint

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • MP3Cover

    MP3Cover

    Mit dem Freewaretool MP3Cover bekommt ihr das richtige Werkzeug an die Hand, um im Internet die Cover für eure MP3-Dateien zu suchen und sie gleich auf der Platte oder sogar in den MP3-Dateien abzuspeichern. Die Bedienung ist extrem simpel.
    Marco Kratzenberg
  • Pinterest: Passwort vergessen? Jetzt zurücksetzen

    Pinterest: Passwort vergessen? Jetzt zurücksetzen

    Um Bilder bei Pinterest zu sehen, benötigt man einen Account. Wer nicht sein Google- oder Facebook-Konto mit der Bildercommunity verknüpfen will, kann einen eigenen Pinterest-Login anlegen. Doch was tun, wenn man sein Passwort bei Pinterest vergessen hat?
    Martin Maciej
  • Linux: Unsere 7 besten Top-Tipps

    Linux: Unsere 7 besten Top-Tipps

    Für Linux gibt es sehr viele Distributionen. Wir zeigen euch am Beispiel von Linux Mint unsere besten Tipps und Tricks zum Betriebssystem.
    Robert Schanze
* gesponsorter Link