Das iPhone als Türöffner verwenden

Thomas Konrad
14

In einem Patentantrag vom 12. August 2008 beschreibt Apple, wie man das iPhones als Schlüssel verwenden könnte. Die Technik würde sich sowohl dazu eignen, auf einen Mac zuzugreifen, als auch bei realen Türen Verwendung finden – als Sicherheitsschlüssel.

Nähert sich der Anwender mit seinem iPhone seinem Mac, verbinden sich beide Geräte beispielsweise via Bluetooth miteinander: Das iPhone fragt nun den Anwender, ob er den Mac mit dem zuvor konfigurierten und eingespeicherten Zugangspasswort entsperren möchte.

Der Patentantrag beschreibt zudem, wie man Türen in Hotels, Autos oder anderen Umgebungen öffnet: Das iPhone wird zum virtuellen Drehrad, wie man es von einem Tresor kennt. Über ein elektronisches Gegenstück an der jeweiligen Tür kann der Anwender durch Drehen des iPhones einen Geheimzahlen-Code übermitteln und die Tür damit öffnen.

Externe Links

Weitere Themen: iPhone

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz