Microsoft Office 2011: Mehr Kompatibilität und bessere Bildbearbeitung

Thomas Konrad
10

Auf seiner Webseite zeigt Microsoft ein neues Video zum kommenden Office 2011 for Mac. Höchste Priorität bei der Entwicklung der Software hatte demnach die Kompatibilität zu Office für Windows Druckt man ein Dokument in beiden Suiten aus, sollte es exakt gleich sein – alles andere sei ein Bug. Zudem demonstriert das Video neue und leistungsstärkere Bildbearbeitungs-Tools.


Auch so genannte Excel-Sparklines, zu deutsch Wortgrafiken, sind in die Mac-Version integriert. Damit lassen sich große Datensätze geschickt in kleinen Zellen unterbringen. Diese Art der Daten-Darstellung soll für Betrachter leichter verständlich sein. Auch Excel für Windows 2010 soll Sparklines für eine bessere Kompatibilität unterstützen.

Bilder sollen sich in der neuen Version leichter bearbeiten lassen. Entsprechende Bildbearbeitungs-Tools sind in allen Programmen der Suite verfügbar. Auch Transparenz- und Farbkorrektur-Werkzeuge sind darunter.

Microsoft hatte Anfang August angekündigt, dass Office 2011 for Mac Ende Oktober erscheinen soll.

Weitere Themen: Bildbearbeitung, Microsoft

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz