Microsoft Office: Neue Mac-Version im April 2014, iOS-Version im Oktober 2014?

Florian Matthey

Wie sehen Microsofts Pläne für Apple-Geräte aus? Jüngsten Gerüchten zufolge soll eine neue Version von Office für Mac im April 2014, eine Version fürs iOS allerdings erst im Oktober 2014 erscheinen.

Microsoft Office: Neue Mac-Version im April 2014, iOS-Version im Oktober 2014?

Die aktuellste Version von Microsoft Office für den Mac ist Office 2011. Dieses wird im Oktober diesen Jahres immerhin schon drei Jahre alt sein – dass sich also eine neue Version abzeichnet, ist nicht überraschend, da die Vorgängerversion Office 2008 zweieinhalb Jahre vor Office 2011 erschienen war. Ein Office fürs iOS taucht derweil seit einiger Zeit immer wieder mal in der Gerüchteküche auf – immer wieder gibt es mutmaßliche Screenshots zu sehen, manchmal verplappert sich Microsoft auch selbst.

ZDNet will nun aus einer Quelle, deren Identität die Seite nicht preisgibt, näheres zu Microsofts Plänen für die Apple-Geräte erfahren haben. Die Quelle will eine Roadmap des Unternehmens kennen, die zumindest Anfang 2013 aktuell war. Microsoft plane demzufolge, im April 2014 eine neue Version von Office für den Mac zu veröffentlichen, im Oktober 2014 soll dann Office für iOS folgen. Gleichzeitig soll auch Office für Android erscheinen. Microsoft selbst wollte diese Information nicht kommentieren.

Weitere Themen: Maxdome, Microsoft