Office für Mac 2011: Microsoft veröffentlicht Update

Microsoft hat ein Update für Microsoft Office für Mac 2011 veröffentlicht. Neben Problembehebungen rüstet der Entwickler die Software-Suite für das Abo-Modell Office 365 Home Premium.

Office für Mac 2011: Microsoft veröffentlicht Update

Das neue Abo-Modell Microsoft Office 365 verwendet auf dem Mac die Programm-Version Office 2011. Mit dem Update wird das Software-Paket aus Word, Excel, PowerPoint und mehr für die Jahreslizenzen vorbereitet. Keine Angst: Wer sich das normale Office für Mac 2011 gekauft hat, kann auch weiterhin die Lizenz dauerhaft nutzen.

Zudem nennt Microsoft unter anderem folgende Korrekturen:

  • Ein Problem, das die Besprechungszeiten in Outlook anzeigte, wurde korrigiert.
  • Die Foliensortierungs-Ansicht soll nun korrekt angezeigt werden, ebenso Hash-Tags in Links.
  • PowerPoint stürzt nun nicht mehr ab, wenn Inhalte aus einer Tabelle kopiert und eingefügt werden.

Download Microsoft Office für Mac 14.3

Das Update kann über Microsoft AutoUpdate installiert werden. Alternativ findet sich auf der Microsoft-Webseite ein Download-Link Microsoft Office für Mac 14.3.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Microsoft Office 365 Home

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz