Office für Mac: Sicherheitsupdates für Versionen 2008 und 2011

Microsoft hat jeweils ein Wartungsupdate für Office 2011 als auch für Office 2008 für den Mac veröffentlicht. Beide Updates sollen wichtige Sicherheitslücken in Microsofts Office-Suite schließen.

Office für Mac: Sicherheitsupdates für Versionen 2008 und 2011

Office 2011 14.2.2 und Office 2008 12.3.3 schließen insgesamt sechs Sicherheitslücken, wobei nur eine davon zuvor öffentlich bekannt war.

Die Schwachstellen ermöglichten es Angreifern, Office-Dateien so zu manipulieren, dass sie unerwünschten Code auf einem fremden Rechner ausführen konnten. Wie viel Schaden sie damit anrichten konnten hängt davon ab, welche Rechte der gerade angemeldete Benutzer hat – das Risiko ist also für Benutzer mit Administrationsrechten besonders groß.

Die Updates sind kostenlos über Microsofts Website sowie die Auto-Update-Funktion der Software erhältlich. Das Office-2011-Update ist rund 111, das Office-2008-Update rund 242 Megabyte groß.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz