Office:mac 2011: Menüband statt Symbolleisten

Sebastian Trepesch
Office:mac 2011: Menüband statt Symbolleisten

Microsoft Office* ist auch auf dem Mac eine etablierte Programmsammlung für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentation. Anton Ochsenkühn, Autor des Buches Office:mac 2011*, stellt auf macmagazin.de in sieben Folgen Neuheiten und Tipps für den Alltag mit der neuen Softwareversion vor. Teil 3: Das Menüband in den Programmen von Office:mac2011. Es ersetzt weitgehend die Symbolleisten der früheren Programmversionen. (Die Symbolleisten wurden letzte Woche vorgestellt.)

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz