Sicherheitsupdate für Microsoft Office 2008

In einer neuen Version von Microsoft Office 2008 haben die Entwickler die Stabilität der Software verbessert und Sicherheitslücken geschlossen. Angreifer können demnach keinen schädlichen Code mehr einschleusen, der Daten im Speicher des Computers überschreibt. 333 Megabyte groß ist die neue Version und setzt mindestens Mac OS X 10.4 sowie Microsoft Office 2008 mit Service Pack 1 voraus.

Weitere Themen

* gesponsorter Link