Outlook versendet keine Mails: 0x800ccc und andere Fehlermeldungen

Jonas Wekenborg
3

Outlook versendet keine E-Mails mehr und zeigt stattdessen eine Fehlermeldung mit dem Code 0x800ccc an. Was das bedeutet und wie ihr dagegen vorgehen könnt, erfahrt ihr in unserem Special Outlook versendet keine Mails: 0x800ccc und andere Fehlermeldungen.

Outlook versendet keine Mails: 0x800ccc und andere Fehlermeldungen

Natürlich können wir an dieser Stelle nicht alle Fehlermeldungen für Microsoft Outlook aufführen, doch versuchen wir, euch einen groben Überblick über die häufigsten zu verschaffen und bieten gleichzeitig Lösungsvorschläge an, wenn Outlook keine Mails mehr versendet oder der Mailserver nicht erreichbar ist.

Outlook versendet keine Mails, Mailserver nicht erreichbar, Senden/Empfangen nicht möglich

0x800CCC0B: Outlook versendet keine Mails

Meldet Outlook beim Versenden von Mails einen Fehler, dann handelt es sich meist um Outlook 0x800ccc0b. Das Empfangen von Mails bleibt davon unberührt. Betroffen sind verschiedene Versionen von Microsoft Office. Hier hilft unter anderem der POP and IMAP Troubleshooter von Google. Manuell könnt ihr auch eine Authetifizierung des Postausgangsservers initiieren (Anleitung für Outlook 2007):

  1. Ruft über Extras die Kontoeistellungen von Outlook auf
  2. Doppelklickt das zu bearbeitenden Konto
  3. Klickt unten auf Weitere Einstellungen
  4. Setzt den Haken für Der Postausgang (SMTP) erfordert Authentifizierung unter Postausgang
  5. Aktiviert Gleiche Einstellungen wie für den Postausgangsserver verwenden
  6. Speichert und Fertig

0x800CCC0E: Bei der Verbindung zum Server ist ein Fehler aufgetreten

Erscheint in Outlook die Fehlermeldung Bei der Verbindung zum Server ist ein Fehler aufgetreten. Konto: ‘mail.gmx.net’, Server: ‘mail.gmx.net’, Protokoll: POP3, Port: 110, Secure (SSL): Nein, Socketfehler: 10061, Fehlernummer: 0x800CCC0E, hindert mit großer Wahrscheinlichkeit eure Firewall den Port 110 daran, sich mit dem Server zu verbinden. Häufigste Ursache dafür ist eine Inkompatibilität von Outlook mit diversen Norton-Produkten.

Schaltet die Norton-Software aus, damit ihr wieder Zugriff auf den Mailserver erhaltet. Funktioniert Outlook nun wieder ohne Fehlermeldung, solltet ihr Norton Lebewohl sagen.

0x800CCC0F: Fehler beim Senden/Empfangen

Die Serververbindung wurde unterbrochen und das Senden und Empfangen bei Outlook ist nicht länger möglich. Erhaltet ihr eine solch geartete Fehlermeldung, werden euch Eingangsmails immer und immer wieder angezeigt, obwohl ihr sie stets löscht und neue E-Mails kommen gar nicht erst an? Dann solltet ihr überprüfen, ob sich auf eurem System eine Norton-Software befindet, die durch die Option E-Mail-Prüfung die Serververbindung von Outlook negativ beeinflußt.

Weitere Themen: Office Outlook, Microsoft Office 2013, Microsoft

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE