Battlefield 3 - Läuft nicht unter Windows XP

Leserbeitrag
9

Nutzer von Microsofts Betriebssystem ”Windows XP”, die gleichzeitig sich auf Battlefield 3 freuen, müssen sich in der nächsten Zeit wohl Gedanken machen, wann sie auf eine neuere Version ihres Betriebssystem umsteigen werden. Denn laut eines Post von Johan Anderson, Grafik-Experte bei DICE, auf Twitter wird die Frostbite-Engine 2, welche von dem neuen Battlefield-Ableger genutzt wird, nicht mehr DirectX 9 und Windows XP unterstützen.

”Frostbite 2 wird in erster Linie für DX 11 entwickelt. XP & DX 9 werden nicht unterstützt, ein 64-Bit Betriebssystem wird empfohlen. Viel Zeit zum upgraden, falls ihr es bisher nicht getan habt”, so Anderson.

Durch die Kürzung der DX9-Kompatibilität soll BF3, im Bereich der dynamischen Beleuchtung, deutlich Ressourcen-schonender werden. Auch läuft die Frostbite-Engine 2 bereits in den Tests mit bis zu 16 virtuellen Kernen, welche nochmal einen enormen Leistungsschub bringen sollen. Dadurch soll auch die Bildqualität steigen.

Laut des Grafik-Experten soll sich die neue Version von DirectX deutlich schneller verbreiten, als die 10er Version. Letztere hatten nämlich den großen Nachteil, dass diese Vista exklusiv war. DirectX 11 ist unter Windows Vista, sowie Windows 7 verfügbar.

Weitere Themen: Battlefield 3, Battlefield 3 - Trial

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz