Desktop Widges - Desktop Widgets

Leserbeitrag
90

(Mareen) "Pimp my Car" oder "Pimp my Fahrrad".. In letzter Zeit haben Sendungen, in denen ältere Sachen auf Vordermann gebracht werden, einen wahren Hype erlebt. Also warum nicht: Pimp my Desktop!

Desktop Widges - Desktop Widgets

Möglichkeiten zum “pimpen” gibt es viele, denn mit sogenannten “Widgets”, kleinen Programmen, die auf dem Desktop ausgeführt werden, lässt sich das Wetter, der Kalender, Taschenrechner oder ein virtueller Notizblock anzeigen. Wenn Ihr Euch nun denkt: “Mh, das hat mein PC doch eh schon..”, liegt Ihr damit nicht ganz falsch, doch geben die Widgets dem Ganzen ein ganz anderes Design.

Während die “Widgets” bei Apple seit der Version 10.4 standardmäßig im Dashboard zu finden sind, braucht man bei Windows kleine “Widgets”-Programme, beispielsweise von Yahoo oder Kapsules, um die “Widgets” auszuführen. Der Nachteil bei der Sache ist, dass die meisten “Widgets” der unterschiedlichen Programme untereinander nicht kompatibel sind. Man muss sich also vorher schlau machen, was zueinander passt und was nicht.

Doch lässt sich ganz klar sagen, dass sich dieser Aufwand lohnt, denn die zahlreichen kleinen Helfer-Tools sehen mit ihrer Vielzahl an Effekten nicht nur gut aus, sondern erleichtern oftmals auch die Arbeit.
Doch genug der Theorie. Wie dies alles in der Praxis aussieht und ob sich der ganze Aufwand wirklich lohnt, das zeigen Euch Vio und Gregor heute in der Sendung.

Weitere Themen: Desktop

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz