Games for Windows - Kommuniziert mit Live - Nutzern

Leserbeitrag
2

(Max) Waffenstillstand zwischen PClern und Konsoleros?! Ist das überhaupt möglich? Ja, denn hinter dem Synonym künftiger Microsoft Spiele "Games for Windows" verbirgt sich tatsächlich eine Art Annäherungsversuch.

Games for Windows - Kommuniziert mit Live - Nutzern

“Halo 2″ ist das Versuchskaninchen. Bereits nach der Installation, der für den Mai angekündigten PC-Fassung, könnt Ihr Euch mit einem vorhanden Xbox-Live Account einloggen. Anschließend gewährt man Euch den Zugriff auf die von der Xbox 360 bekannten “Live”-Features, darunter auch die Freundesliste. Nachrichten lassen sich an alle onlinefähigen Xbox 360-Besitzer ebenso leicht verschicken, wie empfangen.

Selbst die kürzlich eingeführten Achievements (Belohnungen) sind mit von Partie. Solltet Ihr also ausreichend Zeit mit dem Spiel verbringen, winken Euch Punkte, die Ihr gegen Prämien tauschen könnt. In Zukunft ist wohl mit weiteren Spielen zu rechnen, die diese Features zwischen der Konsole und dem PC unterstützen. Ein erster, wichtiger Schritt in Richtung Freundschaft.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz