Internet Explorer 9 - Zum Download bereit

Leserbeitrag

Wie angekündigt hat Microsoft gestern den Download der finalen Version des Internet Explorer 9 freigegeben. HTML5 und CSS3 sollen laut Microsoft nur wenige der darin inbegriffenen Änderungen sein.

Unter anderem unterstützt Microsofts neuer Browser auch SVG, Canvas und Geolocation. Außerdem hat MS die Benutzeroberfläche, den Downloadmanager, die Addon-Verwaltung und die Tab-Optionen angepasst.

Weiterhin können Nutzer nun Websites an die Windows-Taskleiste anheften, die neunte Version des Internet Explorers besitzt auch einen Tracking-Schutz mit ActiveX-Filter.  Nicht zuletzt hat der Browser eine hohe Hardwarebeschleunigung. So greift er  fast für alle Darstellungen im Browser auf die Hardware(hauptsächlich der GPU) zurück, wodurch er nach Aussagen von Microsoft schneller als die Konkurrenz Firefox oder Chrome sein soll.

Für Tester der Beta oder des RCs ist jedoch nichts Neues dabei. Setzen sich die positiven Rückmeldungen aus eben jenen Testphasen fort, könnte Microsoft mit dem Internet Explorer 9 wieder Fuß im Konkurrenzkampf der Browser fassen.

Weitere Themen: Internet

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz