Jetzt auch in Deutschland: Windows Live SkyDrive

Leserbeitrag
7

(Holger) Die Online-Festplatte von Microsoft, genannt Windows Live SkyDrive, ist ab sofort auch mit deutscher Unterstützung erhältlich. Die Speicherkapazität beträgt fünf Gigabyte.

Jetzt auch in Deutschland: Windows Live SkyDrive

Der Speicher ist entweder über Firefox ab Version 1.5 oder den Internet Explorer abrufbar und kann darüber modifiziert werden. So kann man die Daten als privat markieren oder der Öffentlichkeit verfügbar machen. Des Weiteren kann man die hochgeladenen Daten auch nur konkreten Benutzern freigeben.

Bislang gelang der Zugriff nur auf die englische Version des SkyDrive in dem man sein Heimatland im persönlichen Profil entsprechend angepasst hat. Diesen Schritt kann man getrost auslassen und sich bequem über einen normalen Windows-Live-Account anmelden.

Weitere Themen: Microsoft SkyDrive 2013

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz