Neuigkeiten rund um Longhorn

von
Leserbeitrag

(Holger) Es ist mal wieder so weit: Paul Thurrott hat eine neue Zusammenfassung geschrieben. Diesmal behandelt er den Windows-XP-Nachfolger mit dem Codenamen Longhorn. Bei uns findet Ihr eine kurze Zusammenfassung dessen, was bereits bekannt und geplant ist!

Neuigkeiten rund um Longhorn

“Longhorn” wird in einer ersten Beta bereits im ersten Halbjahr 2005, genauer gesagt vermutlich am 25. Mai 2005, herauskommen. Eine zweite Beta folgt in der zweiten Jahreshälfte, laut Paul Thurrott vermutlich am 12. Oktober 2005.

Die finale RTM-Version (“Release To Manufacturing”) wird für das erste Halbjahr 2006, vermutlich den 24. Mai, erwartet. Der eigentliche Launch wird zwischen Sommer 2006 und Oktober 2006 stattfinden. Für 2007 sind dann das Service Pack 1 und die Server-Version von “Longhorn” geplant.

Die Beta-Phase

Die erste Beta-Version von “Longhorn” wird an selektierte Beta-Tester, MSDN-Subscriber, Microsoft MVPs und Soft- und Hardware-Partner herausgegeben. “Longhorn” wird nicht mehr auf eine CD passen, es wird nur eine DVD-Version zum Download bei Microsoft geben. Als verfügbare Sprachen gibt Microsoft wie gehabt Englisch, Deutsch und Japanisch an. Es wird ausschließlich die so genannte “Longhorn Premium Edition” in der ersten Beta-Phase geben.

Bei der zweiten Beta handelt es sich um eine öffentlichere CPP-Version (“Customer Preview Program”), so dass auch die normalen Benutzer das neue Windows ausprobieren können.

Die verschiedenen Versionen

Hier ist sich Paul Thurrott noch nicht ganz sicher, ob es den Versionen und Namen bleiben wird. Bisher sind folgende Versionen geplant:
- Longhorn Starter Edition (gleichbedeutend mit der Windows XP Starter Edition)
- Longhorn Home Edition
- Longhorn Media Center Edition
- Longhorn Professional Edition
- Longhorn Small Business Edition
- Longhorn Mobility/Tablet PC Edition
- Longhorn Premium Edition

Die Premium Edition verbindet alle Features der Home, Professional, Small Business, und Tablet PC Ausgaben. Alle Versionen, mit Ausnahme der Starter Edition, wird es als 32- und 64-Bit Variante geben.

Hardware Voraussetzungen

Die laut Microsoft angegebenen Systemvoraussetzungen sehen derzeit wie folgt aus.
Desktop PC: 3 GHz Intel Pentium 4 CPU mit HyperThreading Technologie oder ein beliebiger AMD Athlon 64/Sempron.
Mobiler PC: Pentium M 750 (1,86 GHz) oder ein AMD Turion 64/Athlon 64/Sempron Mobile.
Für alle Longhorn-Ausgaben sind 512 MB RAM Voraussetzung.

Weitere Informationen über Windows Longhorn findet Ihr in Paul Thurrotts Artikel “The Road to Windows Longhorn 2005″ in den RELATED LINKS!


Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz