Windows 7 - Der Movie Maker wird aus Windows 7 verbannt!

Leserbeitrag
26

Der Windows Movie Maker wird nicht mehr Teil von Windows 7 sein, so PC Welt. Microsoft versucht, das kommende Betriebssystem schlanker und somit auch schneller zu gestalten.

Sollte der Movie Maker benötigt werden, kann dieser auf der Windows-Live-Homepage heruntergeladen werden, mit dem neuen Titel ”Windows Movie Maker Live”. Damit folgt das Tool dem Windows Messenger Live.

Einem Gerücht zufolge soll auch die Windows-Fotogalerie und Windows Mail aus dem Betriebssystem entfernt und zum Download auf der Live-Homepage angeboten werden. Laut Microsoft bleiben die Tools kostenlos.

Microsoft möchte hier gezielt Platz und Zeit sparen, um das Betriebssystem nicht nur früher, sondern auch fehlerloser auf den Markt zu bringen. Weitere Information gibt es unter dem angehängten Link zu PC-Welt.

Weitere Themen: Windows Live Movie Maker

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz