Windows 7 - Microsoft verkauft über 240 Millionen Betriebssysteme im ersten Jahr

Leserbeitrag
6

Microsoft kann zufrieden sein: Windows 7 ist das Betriebssystem, das den schnellsten Durchverkauf vorweisen kann. Sage und schreibe 240 Millionen Lizenzen konnte der Softwaregigant aus Redmond in 365 Tagen absetzen.

Windows Communications Manager Barandon LeBlanc zeigt sich im Windows Blog zufrieden: Innerhalb eines Zeitraums von nur 365 Tagen konnte Microsoft mehr als 240 Millionen Lizenzen des Betriebssystems Windows 7 rund um den Globus verkaufen – der beste Durchverkauf eines Betriebssystems überhaupt. Nach den Worten LeBlancs läuft Windows 7 inzwischen auf 93% aller neuen PCs und hat damit einen Marktanteil von 17%. Mit dem Erfolg konnte Microsoft die Erwartungen diverser Marktforschungsinstitute überflügeln – darunter IDC.

IDC ging im Juli 2009 noch von 177 Millionen verkauften Exemplaren bis zum Ende des Jahres 2010 aus. LeBlanc begründet den Erfolg mit der Zufriedenheit der Kunden und der hohen Akzeptanz des Handels. Dieser setzt nach Angaben des Managers bereits heute fast vollständig auf das neue Betriebssystem von Microsoft – beim Vorgänger Vista waren es in gleichem Zeitraum nur 70%.

Weitere Themen: Windows 7 Home Premium, Windows 7, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz