Windows Vista - Trick macht Service Pack 2 Pre-Beta zugänglich

Leserbeitrag

Durch einen Registry-Hack ist es möglich, eine Vorabversion von Vistas Service Pack 2 zu beziehen, es bedarf lediglich der richtigen Einträge in der Registrierungsdatenbank. Sind diese vorhanden landen nach einer erfolgreichen Aktualisierung von Windows Vista die Daten des SP2 auf der Festplatte. Installation und Download sind relativ einfach über die Updatefunktion von Windows möglich.

Einige Freiwillige, die die Pre-Beta installiert haben, berichten, dass im Vista SP2 offenbar auch das TV Pack für das Windows Media Center enthalten ist. Damit werden einige neue Empfangstechnologien nachgerüstet.

Weitere Themen: Windows XP Service Pack 3

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz