Windows-XP-Wiederbelebungsaktion bei Dell

Leserbeitrag
3

(Holger) Aufgrund großer Anfrage hat sich der Computer-Hersteller Dell dazu entschieden, wieder Windows XP als Betriebssystem anzubieten.

Windows-XP-Wiederbelebungsaktion bei Dell

Im vergangenen Januar hat Dell, wie viele andere PC-Hersteller auch, die Mehrzahl der angebotenen Systeme ausschließlich mit Windows Vista ausgeliefert. Nur die High-End-Systeme mit SLI-Grafik blieben aufgrund von anfänglichen Treiber-Problemen von dem Zwangsupdate verschont.

Jetzt rudert Dell aber zurück und nimmt aufgrund von zunehmenden Forderungen der potentiellen Käufer das “alte” Betriebssystem als Option für neue PCs wieder ins Angebot auf.

Neben der Forderung wieder Windows XP anzubieten gehörten auch Rufe nach vorinstallierten Linux-System zu den Wünschen der Käufer. Dies führte bereits im vergangenen Monat dazu, dass man das alternative Betriebssystem auch für einige ausgewählte Produkt-Reihen mit ins Repertoire aufgenommen hatte.

Die Quelle der Forderungen ist das im Februar ins Leben gerufene “IdeaStorm”-Programm von Dell.

Weitere Themen: Dell

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz