Android App Inventor: Jetzt für alle verfügbar

Amir Tamannai
12

App-Kreation für alle! Wer keine Ahnung von Java, C++ und anderen kryptischen Programmiersprachen hat, trotzdem aber schon immer eine eigene Applikationen für sein (und andere) Android-Geräte entwickeln wollte, der darf sich freuen: Google hat den App-Inventor für alle Besitzer eines Google-Accounts zum Download freigegeben. Also, frisch ans Werk und Apps entwickelt.

Android App Inventor: Jetzt für alle verfügbar

App Inventor? Was soll denn das sein? Die Kollegen von androidcentral.com haben es treffend formuliert: Ein Tool zum Erstellen spaßiger, kleiner Applikationen für Leute, die keine Ahnung haben, wie man spaßige, kleine Applikationen erstellt. Im Prinzip ist der App Inventor also eine sehr eingängige Entwicklungsumgebung, mit der man nach dem Baukasten-Prinzip eigene Android-Anwendungen kreieren kann.


Wer also schon länger eine Spitzen-Idee für ein App im Hinterkopf hat, bislang aber vor den unüberwindbaren Hürden der Softwareentwicklung zurückgeschreckt ist, hat mit dem App Inventor vielleicht nun das richtige Tool zur Hand, deren Umsetzung endlich zu realisieren. Ganz ohne Verständnis für grundsätzliche Programmierfragen wird das aber wohl auch mit dem App Inventor nicht gehen, wie diese Screenshots deutlich machen:


Wer es trotzdem wagen möchte, benötigt lediglich einen Google-Account, einen Windows-PC, Linux-Rechner oder Mac(!), einen aktuellen Browser sowie eine aktuelle Java-Installation. Nicht einmal ein Android-Gerät ist vonnöten, da auch auf einem Emulator entwickelt werden kann.

Unter appinventor.googlelabs.com finden Nachwuchs-Programmierer ab sofort alle Infos, Tutorials sowie den Download des App Inventors selbst. Wir wünschen viel Spaß und sind sehr gespannt auf die ersten Apps der androidnews-Leserschaft.

Weitere Themen: Android

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz
}); });