Wer seine MobileMe-Daten auch mit einem Windows-Rechner abgleicht, kann sich eine neue Version 1.6.2 des MobileMe Control Panels herunterladen. Das Update integriert Unterstützung für Proxy-Server und Push-Benachrichtigungen für die Beta-Version des neuen MobileMe-Kalenders.

Mit dem Control Panel können Windows-Benutzer iDisk-Einstellungen festlegen und das Adressbuch, Kalender und Bookmarks mit Microsoft Outlook 2003, 2007 und 2010 sowie einem Browser synchronisieren. Die Synchronisation des neuen Beta-Kalenders setzt Outlook 2007 oder 2010 voraus. Der Größe des Downloads beträgt 5,58 Megabyte, Mindestvoraussetzung ist Windows XP sowie eine Installation von iTunes ab der Version 9.2.

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link