NDrive bedankt sich und senkt den Preis

Bernd Korz

NDrive hatte sich zur CeBIT eine besondere Werbestrategie ausgedacht, man verschenkte eine Vollversion, die bis zum 10. März 2010 voll funktionsfähig ist. Also genug Zeit um es ausgiebig zu testen. Immerhin haben 50.000 Interessierte das Angebot wahrgenommen.

NDrive selbst hatte sich nicht vorstellen können, dass es ein so starkes Interesse an dem Programm gibt und wie sagt man so schön? Die Pizza sollte man essen solange sie noch frisch aus dem Ofen kommt. Die Kunden hatten Zeit, das Programm ausgiebig zu testen und durften dann eine Vollversion für etwa 30 Euro kaufen.

NDrive hat nun seine Taktik geändert und weiss um die Emotion der möglichen Käufer, so bietet man ab sofort seine Navigationssoftware für unglaublich günstige 14,99 Euro als Aktionspreis an. Die preisreduzierte Variante beinhaltet Deutschland, Österreich, Liechtenstein und die Schweiz.

Kaufen kann man sich NDrive in

Ndrive Germany,Austria,Switzerland
. Das Programm hat viele interessante Funktionen und ist mit 14,99 Euro ein wahres Schnäppchen, der Anbieter stellt es für Windows Mobile, das iPhone und Android Smartphones zur Verfügung.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz