Neue BootCamp Beta unterstützt erstmals Windows Vista

korthaus

Was technisch zwar ging, aber weder unterstützt noch empfpohlen wurde, reicht Apple heute mit einer weiteren Boot Camp Beta mit der Versionsnummer 1.2b nach: Windows Vista lässt sich in der 32 Bit Version ab sofort auch auf einem Mac installieren, ohne dass man in Gefahr läuft, den Rechner mangels Lüfterkontrolle beispielsweise zu überhitzen. Das 138 MByte große Paket bietet darüber hinaus überarbeitete Treiber und unterstützt weitere Mac-Hardware, darunter die eingebaute iSight neuerer Modelle, die Apple Remote, das Trackpad, Audio- und Grafkwiedergabe sowie bessere Installation der Apple Treiber unter Windows.

Die neue Fassung kann ab sofort heruntergeladen werden. Wie sind Ihre Erfahrungen mit Vista auf ihrem Mac? Teilen Sie anderen Lesern Ihre Erfahrungen im Talkback mit!