Nvidia Kal-El – Video: Erstes Kal-El-Tablet mit Windows 8

von

Wie an verschiedenen Berichten der letzten Tage deutlich zu sehen ist, wachsen die Plattformen und Betriebssysteme immer weiter zusammen. Eine kleine eindrucksvolle Demonstration der Windows 8 Preview führt uns das nochmal anhand der kommenden NVIDIA Kal-El Plattform vor Augen, die auf der laufenden Windows 8 BUILD Konferenz auch kurz aus ihrem Glasschrank befreit wurde.

Nvidia Kal-El – Video: Erstes Kal-El-Tablet mit Windows 8

Das Video ist zwar nicht sonderlich ausführlich, aber einige wichtige Erkenntnisse liefert es dennoch. Zum Einen sieht man, wie flüssig zwischen den verschiedenen Darstellungen gewechselt werden kann und zum anderen, wie fluffig auch die verschiedenen Widget-Flächen verschoben werden können, etc. Der Windows Explorer wird außerdem noch kurz gezeigt und man sieht, wie einfach man zwischen den verschiedenen geöffneten Programmen umher-swypen kann.

Die Kal-El-Plattform gilt als der Nachfolger der Tegra-2-Technologie von NVIDIA, die in so vielen Tablet PCs zum Einsatz kommt. Diesem Vorserienmodell ist zwar anzumerken, dass es wohl noch nicht ganz fertig ist, aber bis zum angekündigten offiziellen Release sind es ja auch noch ein paar Tage hin (Oktober 2011). Neben den hergebrachten x86-Prozessoren werden zukünftige Windows-Versionen also nicht nur auf ARM-, sondern auch auf der NVIDIA-Plattform unterstützt werden.

mehr Bilder auf thisismynext.com

Man darf wohl erwarten, dass die Windows 8-Umsetzung auch für kommende Plattformen, wie beispielsweise der erst kürzlich angekündigten “Grey”, auch gilt, aber interessiert euch das überhaupt? Sonderlich viel Gamingpower wird wohl vorerst nicht in diesen Kisten stecken, aber zukunftsweisend sind sie schon, oder? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Mehr zu diesem und ähnlichen Themen auch auf androidnews.de. Andere Flachrechner werden auch bei Macnews.de besprochen.

Weitere Themen: Windows 8, Tablet, Nvidia


Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz