Windows Phone 7 am 11. Oktober

M. Göbel
20

Microsoft lädt ein zur weltweiten Präsentation des brandneuen Windows Phone 7 am 11. Oktober in New York City. Dabei sollen einige exklusive Geräte der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Das Windows-Event findet von 15-16.30 Uhr Ortszeit im NYC Microsoft Technology Center statt, die Teilnehmenden werden nach Angaben der Einladung einen “Insider-Blick” auf Windows Phone 7 werfen können sowie auf exklusives Zubehör zu sehen bekommen.

Zudem gibt es für die Besucher des Events leichte Snacks, Bier und Wein, gepflegtes Feiern ist also möglich. Eine entsprechende Einladung hat der Konzern Microsoft auf seiner Event-Seite veröffentlicht. Leider sind keine Reservierungen für das Event am 11. Oktober in New York City mehr möglich.

Die Erwartungen der Öffentlichkeit an Microsoft bzw. das Windows-Phone-7-Event sind hoch. Windows hat vor drei Wochen nach dem Motto “Zwei Todesfälle und ein neues Mobil-Betriebssystem” die Konkurrenten iPhone und Blackberry symbolisch zu Grabe getragen und Michael Jacksons “Thriller” getanzt – das ist offensichtlich schon Teil der 500 Millionen Dollar schweren Werbekampagne, mit der Microsoft das Windows Phone 7 an den Wettbewerbern vorbei zum Spitzen-Smartphone machen will und natürlich auch das eigene Betriebssystem deutlich pushen möchte – wobei das Microsoft-System deutlich anders konzipiert ist als etwa das iPhone, wie vor einer Woche dieser Videovergleich gezeigt hat.

Auf besondere Events und Präsentationen muss Microsoft auf jeden Fall setzen, denn die Wettbewerber sind Platzhirsche: iPhone und Blackberry sind mittlerweile nicht mehr reine Namen für eine Art von Smartphone, sondern stehen jeweils für einen Lebensstil. Inwieweit sich Windows einen ähnlichen Status erarbeiten kann, bleibt abzuwarten, klar ist nur, dass dafür besondere Anstrengungen notwendig sein werden.

(Bild: Microsoft)

Weitere Themen: Windows Phone

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz