Windows Phone 7 - Nokia kickt Symbian und Handys raus

commander@giga
2

Smartphones mit Windows Phone 7 sind Nokias Zukunft, das wussten wir eigentlich auch schon gestern. Dass sie deswegen gleich das Symbian Betriebssystem und das Geschäft mit normalen Handys hinschmeissen, ist dagegen neu. Zumindest für den Bereich Nordamerika hat der zuständige Geschäftsführer ein solches Vorgehen nun angekündigt.

Windows Phone 7 - Nokia kickt Symbian und Handys raus

Die grossangelegte Zusammenarbeit Nokias mit Microsoft zur Entwicklung eines brauchbaren Smartphone mit dem Windows Phone 7 Betriebssystem scheint langsam in die Zielgerade einzubiegen, wie verschiedene Meldungen und erste geleakte Bilder (und ein sehr bald folgendes Video!) der letzten Tage zeigen. Den Kampf im Smartphonemarkt “nicht erfolgreich bestehen zu können, wäre unverzeihbar, daher müsse man alle Konzentration darauf verwenden und eben andere Bereiche vernachlässigen” zitiert AllThingsD nun aus einem Interview mit dem Chef der US-Abteilung Nokias, Chris Weber. Die Finnen halten diesen Fight offensichtlich für existentiell und begründen die massive Bündelung des Geschäftsbereichs mit der Aussage, sie “müssen es schaffen, auf dem US-Markt mit unserem Smartphone-Konzept Fuß zu fassen”, ansonsten bräuchten sie “es im Rest der Welt erst gar nicht versuchen”.

Fakt ist, daß Nokia schwer an Marktanteilen eingebüsst hat in den letzten Monaten. Mit locker 30% weniger verkauften Telefonen rutschten sie binnen kürzester Zeit hinter Apple und Samsung zurück, die sich allerdings aktuell einige unschöne Scharmützel vor Gericht liefern. Da sich viele potentielle Kunden davon genervt abwenden und womöglich sehnsüchtig auf eine Fortsetzung ihres Windows Mobile warten, trau ich dem Nokia/MS-Konglomerat den Erfolg jedenfalls zu. Schade ist, daß auch das einzige MeeGo-Phone wohl eingestellt werden soll, aber dies ist eben nur ein weiterer, alter Zopf der abgeschnitten wird (ein Konzept mit dem Apple ganz gut fährt). Zumindest anfangs, also vermutlich zum kommenden Weihnachtsgeschäft, werden die neuen Nokia-Smartphones jedoch “exklusiv über Mobilfunkprovider” vertrieben, was vermutlich deren Exklusivitäts- und Haben-Wollen-Faktor erhöhen soll.

Ich jedenfalls freue mich auf eine Belebung des Markts, aber was meint ihr? Sind Windows-Telefone überflüssig, lahm und doof oder gibst Du dem Konzept eine gute Chance? Würdest Du Dir ein solches Smartphone zulegen? Und was dürfte das kosten? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Weitere Themen: Windows Phone, Nokia

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz