Word-Rahmen um Text, Bild und Seite einfügen: So geht's

Selim Baykara
1

In Word könnt ihr einen Rahmen um Texte, Bilder, Seiten oder Tabellen einfügen und diese Elemente optisch aufwerten oder von weiteren Bestandteilen des Dokuments abgrenzen. In diesem Ratgeber zeigen wir euch, wie ihr vorgehen müsst, um einen Word-Rahmen einzufügen.

Video: Fünf Word-Tipps, die ihr kennen solltet

802.486
Fünf Tipps für Microsoft Word

Wenn ihr in Word einen Rahmen um ein Bild, einen Text oder eine Tabelle hinzufügt, fällt der Inhalt wesentlich stärker ins Auge. Ihr könnt sogar um eine einzelne Seite einen Rahmen hinzufügen, z.B. um auf den Inhalt gesondert hinzuweisen. Gleiches gilt für Text in euren Word-Dokumenten. Ihr könnt auf Wunsch einzelne Wörter, Zeilen oder ganze Absätze auswählen und anschließend einrahmen. Wie einfach oder auffällig der Rahmen sein soll, hängt ganz von euren Bedürfnissen ab.

Word 2016: Alle Neuerungen und Features im Überblick

Word-Rahmen um Texte, Bilder und Tabellen erstellen – Anleitung

Im Folgenden zeigen wir euch wie ihr einen Word-Rahmen einfügt. Die Anleitung gilt sowohl für Word 2016 als auch Word 2013.

Word: Rahmen um Textfeld einfügen

Word Rahmen Text

  1. Wählt ein Wort, eine Zeile oder einen Absatz aus und markiert die Stelle
  2. Klickt auf Start  in der Menüleiste und danach auf den Pfeil rechts neben dem Rahmen-Icon.
  3. Wählt dann den gewünschten Rahmen aus dem Dropdown-Menü aus:
  4. Der Rahmen wird um die markierte Textstelle eingefügt.

  Rahmen an Text in Word anpassen

Ihr könnt den Rahmen auch an die Textstelle anpassen. So geht’s:

  1. Nachdem ihr den Text ausgewählt und die Basisform für den Word-Rahmen gefunden habt, klickt ihr erneut auf den Pfeil neben dem Rahmen-Icon.
  2. Wählt dann die Option Rahmen und Schattierung ganz unten in dem folgenden Dropdown-Menü.
  3. In dem neuen Dialogfeld findet ihr zahlreiche Optionen, die ihr für den Rahmen festlegen könnt, z.B. Einstellung, Formatvorlage, Farbe und Breite.

Tipp: Stellt sicher, dass das Feld Übernehmen für die richtige Einstellung enthält: Entweder Text oder Absatz. Probiert einfach aus, was für euch am besten passt.

Rahmen um Bild einfügen

Ihr könnt auch einen Rahmen um ein Bild einfügen, damit es besser hervorsticht. So geht’s:

Word Rahmen Bild

  1. Klickt auf das Bild in eurem Dokument, um es auszuwählen.
  2. Klickt dann auf die Registerkarte Bildtools-Format.
  3. Wählt anschließend im Katalog Bildformatvorlagen die gewünschte Rahmenart aus. Wenn ihr alle Formatvorlagen anzeigen möchtet, klickt ihr einfach auf die Schaltfläche Weitere.

Word-Rahmen um Seite erstellen

Um den Rahmen um eine einzelne Seite einzufügen macht ihr Folgendes:

  1. Klickt zunächst auf Entwurf und dann auf Seitenränder.
  2. Im Dialogfeld Rahmen und Schattierung könnt ihr danach den Rahmen gestalten:
  3. Wählt unter Einstellung das gewünschte Format des Rahmens aus.
  4. Klickt dann bei Formatvorlage auf das gewünschte Linienformat des Rahmens.
  5. Jetzt klickt ihr auf den Pfeil unter Farbe, und wählt dann auf eine Farbe für euren Rahmen aus.
  6. Klickt dann noch einmal auf den Pfeil unter Breite, und wählt eine Rahmenbreite aus.
  7. Wenn ihr stattdessen einen ClipArt-Rahmen einfügen möchet, klickt Sie auf den Pfeil unter Effekte, und wählt dann eine Grafik für den Rahmen aus.
  8. Als Nächstes auf den Pfeil unter Übernehmen für, und wählt Diesen Abschnitt – nur erste Seite aus.

Fertig – ihr habt einen Rahmen um eine ganze Seite in Word eingefügt. Falls ihr noch mehr Fragen habt, lest ihr bei uns auch, wie ihr in Word Wasserzeichen und Hintergrundbild einfügen und bearbeiten könnt.

Office 2016 Banner

Zum Thema

Hat dir "Word-Rahmen um Text, Bild und Seite einfügen: So geht's" von Selim Baykara gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Microsoft Word 2010, Microsoft Word 2007, Microsoft

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE