Firefox - Der unsicherste Browser?

Leserbeitrag

Wie Internetnews.com berichtet, besagt ein Report von den Sicherheitsexperten von Cenzic das Mozilla´s Browser der unsicherste von allen im 1. Halbjahr 2009 ist.

Firefox ist für 44 Prozent aller gefundenen Sicherheitslücken bei Webbrowsern verantwortlich. Apple´s Safari ist für 35 Prozent und der Internet Explorer für 15 Prozent verantwortlich. Der sicherste Browser ist Opera mit 6 Prozent.

2008 war der Internet Explorer noch der unsicherste Browser mit 43 Prozent.

Cenzic gibt den vielen Plugins und Addons die ”Schuld”. Diese Angaben sagen aber nichts darüber aus, wie schnell die Sicherheitslücken behoben werden. Firefox User sind also nicht wesentlich mehr gefährdet als IE oder Opera User.

Weitere Themen: browser, Mozilla Foundation

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz