Firefox - Kostenpflichte Add-ons?

Leserbeitrag
15

Justin Scott hat vergangenen Freitag, wenn auch zögerlich, bekannt gegeben, dass Mozilla vermutlich im nächsten Jahr einen Shop für Add-ons eröffnen wird.

Die Entscheidung kommt allerdings nicht von Mozilla alleine, sonder wurde nach Rücksprache mit den Add-on Entwicklern getroffen. Man weiß bisher allerdings nicht, wie die Nutzer darauf reagieren werden. Außerdem möchte man auf einen Kopierschutz verzichten. Dabei sollte man im Auge behalten, dass die Add-ons meist nicht von Mozilla selbst entwickelt werden, sondern auf einem Open-Source Code basieren.

Weitere Themen: Mozilla Foundation

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz