Kolumne: Browser-Wars 2.0 - Wann kommt endlich wieder ein schneller Browser?

Leserbeitrag
173

(Holger) Wir schreiben das Jahr 2004. Endlich sieht die Internet-Welt wieder einen schnellen, kleinen Internet-Browser. Der Name steht – nach diversen Versuchen – endlich fest: Firefox. Zurück in 2007 stehen wir wieder vor einer ähnlichen Situation wie schon vor dem 9. November 2004: Ein kleiner schneller Browser ist nicht mehr zu finden.

Kolumne: Browser-Wars 2.0 - Wann kommt endlich wieder ein schneller Browser?

Damals stand die Internet-Gemeinde vor dem Problem, dass es keine wirkliche Alternative zum Firefox gab. Der Internet Explorer war allgegenwärtig und Opera machte seinen Browser erst im September 2005 werbefrei und kostenlos.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich Firefox von einem kleinen schnellen Browser zu einem langsamen Browser. In der Grundausstattung zwar weiterhin schlank, wurde Firefox insgesamt doch immer langsamer und vor allem seit Version 2 neigt er zu störenden Abstürzen. Zwar steht die Aktualisierung auf Firefox 3 schon in den Startlöchern, bis es so weit ist, muss man sich allerdings noch ein wenig gedulden.

Weitere Themen: browser, Mozilla Foundation

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz