Patches für Firefox und Seamonkey

Leserbeitrag
9

(Holger) Wieder einmal gab es heute Patches für die beliebten Mozilla-Projekte. In "Firefox" 2.0 und 1.5 wurden einige kritische Sicherheitslücken beseitigt und Stabilitäts-Probleme bereinigt. Aber auch die "SeaMonkey Suite" bekam aufgrund von Lücken ein Update.

Patches für Firefox und Seamonkey

“Firefox” 1.5.0.12 soll nun das letzte Update der alten “Firefox”-Version sein. Anwendern, die noch “Firefox”1.5 benutzen wird in den kommenden Wochen über das integrierte Update die Möglichkeit zur Aktualisierung auf Version 2.0 geboten. Aktuell ist dort seit gestern Abend nun Version 2.0.0.4.

Geschlossen wurden Sicherheitslücken, durch die mögliche Angreifer beliebigen Code auf dem Rechner des Opfers hätten ausführen können. Außerdem wurden Abstürze durch fehlerhafte Speicherzugriffe gefixt. Ähnliche Probleme gab es auch bei “SeaMonkey”, welche durch Version 1.1.2 nun behoben sein sollen.

Weitere Themen: Mozilla Foundation

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz