CloudBrowse bringt Flash aufs iPhone

Markus
19
CloudBrowse bringt Flash aufs iPhone

CloudBrowse: Flash fürs iPhone
Während Adobe und Apple sich weiterhin über Flash streiten, bringt eine neue App von Always On Technologies Flash-Unterstützung über Umwege auf das iPhone:
Die App CloudBrowse (kostenlos, derzeit nur im US-Store) steuert eine vollwertige Firefox-Installation auf einem Webserver fern und streamt Bild und Ton auf das iPhone.
Damit wird es (ohne Jailbreak) möglich, Flash-Videos anzusehen, und sogar Flash- bzw. Java-basierte Onlinespiele können am iPhone gespielt werden.
Für Internetseiten, die Login-Daten verlangen, sollte man den Dienst aber eher meiden, weil alle Informationen über einen Webserver laufen und dort theoretisch mitgeloggt werden könnten.

Weitere Themen: flash, iPhone, ShowIP, Mozilla Foundation

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Rainmeter

    Rainmeter

    Der Rainmeter Download ist ein Desktop Enhancement Tool, dass es euch ermöglicht, eine große Auswahl von Widgets mit dem verschiedensten Funktionen,... mehr

  • Virtual WiFi Router

    Virtual WiFi Router

    Wenn euer Rechner an ein kabelgebundenes Netzwerk angeschlossen ist, könnt ihr mit dem Virtual WiFi Router Download aus diesem einen WLAN Access Point... mehr

  • CopyTrans Contacts

    CopyTrans Contacts

    Der CopyTrans Contacts Download ermöglicht es euch, vom Windows-PC aus auf euer iPhone, iPod oder iPad zuzugreifen und Kontakte, Kalender, SMS, Notizen... mehr