Firefox 3.6.6: Plug-ins bekommen mehr Zeit

Tizian Nemeth

Mozilla veröffentlicht die Firefox-Version 3.6.6, in der die Entwickler nach eigenen Angaben den Absturzschutz verbessert haben. Plug-ins, die auf Anfragen des Browsers nicht reagieren, erhalten in der aktualisierten Version mehr Zeit, bevor Firefox sie beendet.

Mit der Verlängerung der Zeitspanne von rund 10 Sekunden auf 45 Sekunden reagieren die Entwickler auf Berichte von Anwendern, nach denen beispielsweise Farmville nicht mehr funktioniert. Die Flash Anwendung hängt teilweise so lange, dass der Firefox-Browser in Version 3.6.4 das Flash Plug-in abschaltet.

Weitere Themen: Mozilla Firefox, ShowIP, Mozilla Foundation

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Netflix Zahlungsarten: Alles...

    Netflix Zahlungsarten: Alles zum Bezahlen per...

    House of Cards, Orange Is The New Black, The Walking Dead, Stranger Things und Co. – der Streaming-Anbieter Netflix zeigt eigene Original-Produktionen... mehr

  • Adobe Acrobat Reader DC

    Adobe Acrobat Reader DC

    Mit dem Adobe Acrobat Reader DC Download holt ihr euch das Standardprogramm zum Anzeigen, Drucken und Kommentieren von PDF-Dokumenten auf den Rechner,... mehr

  • NoScript für Firefox

    NoScript für Firefox

    NoScript ist eine nützliche Erweiterung für den Firefox, die Javascript, Flash, Silverlight und Java auf Knopfdruck ab- und anschaltet, wobei ihr auch... mehr