Firefox 4 setzt auf HTML5 und Multitouch-Gesten

Tizian Nemeth
2
Firefox 4 setzt auf HTML5 und Multitouch-Gesten

Im Juni will Mozilla die erste Beta-Version des kommenden Firefox 4 veröffentlichen, einen ersten Blick haben die Entwickler allerdings jetzt schon gewährt. Der Neue setzt auf offene Webstandards wie HTML5 und soll “super-duper schnell” sein, erklärt Mike Beltzner von Mozilla in seinem Blog. In einer Slideshow stellt Mozilla einige der möglichen Neuerungen vor: Unter anderem könnte demnach Firefox 4 Multitouch-Gesten unterstützen, Updates automatisch im Hintergrund ausführen und eine Geolokalisations-Funktion haben. Bild: Engadget

Weitere Themen: html5, Mozilla Foundation

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Instagram-Passwort ändern –...

    Instagram-Passwort ändern – iPhone,...

    Von Zeit zu Zeit sollte man sein Instagram-Passwort ändern. Wir erklären euch, wie das gemacht wird. Lest hier die Anleitung fürs iPhone, für Android-Handys... mehr

  • TeamSpeak 3 64-Bit

    TeamSpeak 3 64-Bit

    Der TeamSpeak 3 (kurz: TS3) 64-Bit Download liefert euch ein kostenloses Tool zur Sprachkommunikation, das vor allem von Onlinespielern benutzt wird. Insbesondere... mehr

  • TeamSpeak 3

    TeamSpeak 3

    Die kostenlose Sprachkonferenzsoftware TeamSpeak ist seit Jahren die Nummer eins, wenn es darum geht, während eines spannenden Matches mit seinen Partymitgliedern... mehr