Firefox 9.0 bringt native Gesten-Unterstützung

Holger Eilhard
5

Seit einigen Stunden steht Mozillas neueste Firefox-Version zum Download bereit. Neben den üblichen Stabilitäts- und Sicherheits-Verbesserungen gab es aber auch eine Neuerung, die speziell für OS-X-Anwender interessant sein dürfte.

Mit Firefox 9.0 unterstützt der Browser nun auch offiziell Multitouch-Gesten in OS X 10.7 Lion – genauer gesagt eine Geste in zwei verschiedene Richtungen. Jetzt kann mit der von Safari und Chrome bekannten Zwei-Finger-Wisch-Geste zwischen bereits besuchten Seiten vor und zurück navigiert werden.

Auf der Liste der Änderungen steht darüber hinaus auch die Verbesserung der JavaScript-Performance sowie besserer Unterstützung von HTML5, MathML und CSS. Was jedoch immer noch auf der Liste fehlt ist die Unterstützung von Lions Vollbildmodus, hier gibt es weiterhin nur die Firefox-eigene Variante. Auch eine eingebaute PDF-Vorschau sucht man weiterhin vergebens.

Die Update-Funktion auf Firefox 9.0 hat Mozilla für OS X und Linux bis auf Weiteres deaktiviert, da es Hinweise auf Probleme gab, die aber nur weniger Nutzer betreffen soll. Wer nicht auf die Reaktivierung des eingebauten Updates warten will findet den Download von Firefox 9.0 auf Mozillas Website.

Weitere Themen: Mozilla Foundation

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz