mysms 4.0 – mehr als nur SMS

downloaden

Beschreibung

mysms ist gerade in Version 4.0 erschienen und mein persönlicher Favorit, wenn es um SMS-Apps geht. Das liegt vor allem daran, dass ich keine SMS-Flatrate habe, da die meiste Kommunikation sowieso über das Internet (E-Mail, Twitter, FB, WhatsApp) abgewickelt wird.

Die Features

Basisfeatures

Zunächst bietet mysms die Grundfunktionalitäten einer SMS-App im Holo-Look: Emoticons, Nachrichten verfassen, verwalten usw. Zusätzlich ermöglichen Websms Connectoren, SMS über das Internet versenden zu lassen, wodurch diese sehr viel billiger werden. Um die App zu nutzen, ist es erforderlich, einen mysms-Account anzulegen, über den von überall aus auf die eigenen Nachrichten zugegriffen werden kann.

mysms Nachricht

Websms Connectoren

mysms bietet einen eigenen Websms Connector an, über den nach Guthabenaufladung SMS sehr günstig versendet werden können. Andere Anbieter wie Cherry SMS (nutze ich), GMX, o2, sipgate und sms.at werden auch unterstützt. Beim Senden einer Nachricht kann auf Wunsch ausgewählt werden, über welchen Anbieter die SMS rausgehen soll. Über den Guthaben-Eintrag im Menü sieht man sofort, wie viel Guthaben beim jeweiligen Anbieter noch verfügbar ist. Problemberichte über verzögerte Zustellungszeiten durch den Versand über die Connectoren hört man zwar immer mal wieder, ich konnte diese Probleme bei mir bisher aber nicht feststellen.

Websms Connectoren

mysms friends

Wie beispielsweise bei Yuilop kann man mit mysms kostenlos mit anderen Nutzern der App chatten und Dateien auszutauschen. Von den insgesamt 700.000 Nutzern des Dienstes kommen ca. 280.000 aus Deutschland. Ich persönlich konnte dieses Feature noch wenig ausnutzen, da keiner meiner Kontakte bei mysms registriert ist.

mysms friends

App-Ökosystem

mysms gibt es nicht nur kostenlos für Smartphones (alle Plattformen), sondern auch für Tablets (kostenpflichtig) und auch als Web-App. Somit kann von überall auf die eigenen SMS zugegriffen werden und sie können von überall aus gesendet werden, solange Internet und Guthaben verfügbar sind.

Kontakte und SMS werden von der App in der Cloud gesichert, sodass sie sofort auf jedem Gerät zur Verfügung stehen. mysms hat mir auf Nachfrage versichert, dass SMS- und Kontaktdaten verschlüsselt übertragen und auf dem Servern durch mehrere Passwörter nach außen geschützt sind. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Österreich und ist damit an die Datenschutzgesetze von Österreich und der EU gebunden.

Personalisierung

In der aktuellen Version 4.0 haben die Entwickler ein besonderes Augenmerk auf Personalisierung und Benachrichtigung gelegt. Personalisiert werden kann die App durch verschiedene Themes, die im Play Store zu finden und teilweise kostenpflichtig sind und durch ein Hintergrundbild für die Konversationsanzeige, wie man es bereits von Konkurrenten wie WhatsApp kennt. Auf dem folgenden Bild sieht man das kostenlose dunkle Theme, bei dem der Hintergrund der Konversation ohne Wallpaper Schwarz ist.

mysms Konversation

Benachrichtigungen

mysms bietet 3 verschiedene Homescreen-Widgets und die Möglichkeit, durch ein Pop Up, das den vergangenen Gesprächsverlauf anzeigt, über neue Nachrichten benachrichtigt zu werden. Im Privacy Mode werden bei eingehenden SMS keine Nachrichteninhalte in der Benachrichtigungsbereich von Android angezeigt.

mysms Pop Up Benachrichtigung

mysms Widget

 

Ich nutze mysms bereits seit über einem Jahr und denke, dass der Dienst genau das Richtige für alle jene ist, die SMS über alle Plattformen und Geräte synchronisiert halten und auch ohne SMS-Flat günstig SMS verschicken können möchten.

Nutzt Ihr mysms oder habt Ihr einen anderen Favoriten, wenn es um die Nachrichtenverwaltung geht?

von
mysms 4.0 – mehr als nur SMS Download auf deinem Blog!

mysms 4.0 – mehr als nur SMS downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Weitere Artikel zu mysms 4.0 – mehr als nur SMS
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz