NirCmd

Der NirCmd Download erweitert die Befehle der Windows-Kommandozeile um zahlreiche nützliche Funktionen. Ihr könnt in Batch-Dateien oder Desktop-Verknüpfungen Kommandos verwenden, die z.B. den Monitor ausschalten, Programme beenden oder ein Bildschirmfoto machen.

NirCmd ist eines der zahlreichen genialen Windows-Tools von Nir Sofer, die sich durch geringe Größe und portable Benutzbarkeit auszeichnen. Im Gegensatz zu seinen anderen Programmen ist NirCmd ein reines Kommandozeilen-Programm. Es kann also nur auf der Kommandozeile, in Batch-Dateien sowie in Programmverknüpfungen genutzt werden. Aber dort eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten. Ihr könnt beispielsweise endlich Programme wie Skype mit einem Klick schließen, anstatt euch durch mehrere Menüs hangeln zu müssen.

Windows schneller machen: Die besten Tools

NirCmd Funktionsbeispiele

Die Befehlsstruktur von NirCmd ist relativ einfach. Zahlreiche Beispiele sind in der Hilfedatei des Tools enthalten. In der Regel sind die Befehle folgendermaßen aufgebaut:

nircmd.exe

Hier ein Beispiel. So könnt ihr Skype mit einem Doppelklick beenden:

nircmd.exe killprocess skype.exe

Es wird die Programmdatei nircmd.exe aufgerufen und sie bekommt den Befehl killprocess. Damit soll ein laufender Programmprozess geschlossen werden. Der Parameter skype.exe sorgt dafür, dass von allen laufenden Prozessen genau dieser gekillt wird.

nircmd-befehl

Weitere NirCmd-Beispiele:

nircmd.exe mutesysvolume 1 Schaltet den Sound ab.
nircmd.exe mutesysvolume 0 Schaltet den Sound ein.
nircmd.exe screensaver Schaltet den Bildschirmschoner sofort an.
nircmd.exe emptybin Leert den Papierkorb.

Mit NirCmd Befehle als Admin ausführen

NirCmd kennt auch den Befehl elevatecmd. Damit ist es möglich, Programme mit den Rechten des Administrators auszuführen. Der Parameter runas sorgt dafür, dass das Programm beispielsweise als Administrator ausgeführt wird, auch wenn man selbst nur als normaler Benutzer angemeldet ist. Um beispielsweise den Registry-Editor von Windows mit Admin-Rechten auszuführen, lautet die Befehlszeile:

nircmd.exe elevatecmd runassystem c:\windows\regedit.exe

Der Befehl elevatecmd ist dafür da, andere Befehle in ihren Rechten so anzuheben, dass sie auch dann ausgeführt werden, wenn volle Adminrechte erforderlich sind.

von

Alle Artikel zu NirCmd