Outlook: Eigene Signatur erstellen oder ändern – So geht's

Jonas Wekenborg

E-Mails mit eurer persönlichen Signatur kommen besonders gut an. Egal ob bei einer Bewerbung (für die ihr bitte auch eine ordentliche E-Mail-Adresse benutzt) oder falls ihr eurem Freundeskreis wieder einmal Post zukommen lasst: Eure Outlook-Signatur sagt einiges über euch aus. Wir erklären euch, wie ihr sie schnell einrichten oder ändern könnt.

Outlook: Eigene Signatur erstellen oder ändern – So geht's

Outlook-Signaturen lassen grundsätzlich formatierte Texte sowie Grafiken zu. Auch könnt ihr beide miteinander kombinieren. Die Entscheidung, wie ihr eure Signatur gestalten wollt, können wir euch leider nicht abnehmen. Wir erklären euch dafür, wie ihr sie einrichten und ändern könnt.

Outlook: Eine eigene Signatur erstellen und einrichten

Grundsätzlich könnt ihr eine Signatur aus reinem Text oder mit einer Bildmarke und Text zusammensetzen. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, wobei ihr jedoch darauf achten solltet, dass die automatisch angehängte Signatur nicht zu ausartend ist und am Ende länger als euer Text wird. Für ein formales Anschreiben empfiehlt sich daher lediglich euer Name samt Kontaktdaten wie Telefon, Anschrift und E-Mail.

Um eine Signatur in Office Outlook einzurichten, geht ihr wie folgt vor:

  1. Öffnet Outlook
  2. Geht über das Menü Extras > Optionen zur Registerkarte E-Mail-Format
  3. Im Feld Verfassen im Nachrichtenformat wählt ihr die Standardform, in der Signaturen angehängt werden sollen
  4. Geht nun über Signatur auf Signaturen und wählt Neu
  5. Legt einen Namen für eure neue Signatur fest
  6. Wählt unter Wählen Sie, wie Ihre Signatur erstellt werden soll die gewünschte Option aus
  7. Fügt eure Signatur ein oder schreibt eine neue
  8. Klickt auf Fertigstellen, um die Erstellung abzuschließen
Outlook: Screenshots der App (Bildergalerie)

Signatur in Nachrichten einfügen

Microsoft Offices Outlook bietet die Möglichkeit, dass eure Signatur entweder standardmäßig an alle von euch verschickten Nachrichten angehängt wird oder aber ein manuelles Einfügen für einzelne Nachrichten.

outlook signatur einfügen

1. Automatisches Einfügen der Signatur

  1. Geht über Extras > Optionen in den Reiter E-Mail-Format
  2. Im Feld Verfassen im Nachrichtenformat wählt ihr das Nachrichtenformat, an das Signaturen angehängt werden sollen
  3. Unter Signatur könnt ihr einem bestimmten E-Mail-Konto eine Signatur anhängen
  4. Entscheidet euch, ob ihr für verschickte, beantwortete und weitergeleitete Nachrichten ein- und dieselbe Signatur oder jeweils eine eigene benutzen wollt

2. Manuelles Einfügen einer Signatur

  1. Wählt in der geöffneten Nachricht die Stelle, an der ihr die Signatur einfügen wollt
  2. Klickt im Menü Einfügen auf Signatur und wählt die entsprechende Signatur aus

Eventuell müsst ihr auf weitere klicken, um mehr Signaturen angezeigt zu bekommen.

Signatur in Outlook ändern

Um eure Signatur später zu ändern, verfahrt ihr einfach wie bei den oben beschriebenen Schritten. Es ist möglich, mehrere Signaturen zu speichern und diese einzelnen “Benutzern” zuzuweisen.

So könnt ihr nämlich blitzschnell beim Schreiben einer neuen E-Mail aus der Menüleiste “Nachricht” auf Signatur klicken und einen entsprechenden Nutzer bestimmen, dessen Signatur ihr in die E-Mail einfügen wollt.

Weitere Themen: Microsoft Outlook 2013, Microsoft

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE