OpenAL

Download Ver. 1.16 - für Windows

OpenAL Download ist eine unter der LGPL stehende API (Application Programming Interface = Programmierschnittstelle), mit der Soundeffekte beispielsweise in Computerspiele eingebunden werden können.

Was OpenGL für Grafik ist, ist der OpenAL Download für Sound. OpenAL steht für Open Audio Library und ist eine plattformunabhängige, unter der LGPL (GNU Lesser General Public License) stehende API (Programmierschnittstelle), mit der man unter anderem 3D-Soundeffekte und Raumklang in Anwendungen einbinden kann. Das hauptsächliche Anwendungsgebiet von OpenAL Download sind Computerspiele, die API kann aber auch für viele andere Audio-Anwendungen benutzt werden. Die Namensverwandschaft mit OpenGL ist auch nicht zufällig, beide Bibliotheken können gemeinsam bei der Entwicklung einer Anwendung benutzt werden, außerdem unterstützt der OpenAL Download auch Hardwarebeschleunigung.

OpenAL: Download und Installation

Über den angebotenen Download-Link heruntergeladen wird OpenAL als ZIP-Datei, die einen Installer enthält. Diesen führt man einfach mit einem Doppelklick aus und bestätigt die erscheinende Lizenzvereinbarung mit dem „OK“-Button. Einen Augenblick später ist die Installation auch schon abgeschlossen und die Programmierschnittstelle kann genutzt werden.

OpenAL

OpenAL Download: Diese Programmiersprachen können mit dem Tool verwendet werden

OpenAL selbst ist in der Programmiersprache C geschrieben, es können aber auch diverse andere Sprachen benutzt werden, um die API anzusteuern. Zu diesen gehören unter anderem C++, PHP, Java und Python.

Findet in der GIGA Software-Kategorie Multimedia weitere Downloads zu diesem Themenbereich.

von

Weitere Themen: Creative Labs