OpenOffice-Ableger Libre Office 3.3 veröffentlicht

Das kostenlose Softwarepaket LibreOffice 3.3 ist verfügbar. Es ist die “erste Version der freien Office-Suite, die von einer weltweiten Community gemeinsam entwickelt wird”, verkündete eben die Document Foundation, “Sie markiert einen Meilenstein.” Durch das Community-basierte und offene Entwicklungsmodell seien zahlreiche Funktionen neu implementiert und viele Fehler behoben worden.

Das Softwarepaket LibreOffice beinhaltet das Textverarbeitungsprogramm Writer, die Tabellenkalkulation Calc, die Präsentationssoftware Impress, Draw für Zeichnungen und das Datenbankmodul Base.

Am Quellcode sollen laut Entwickler zahlreiche Verbesserungen vorgenommen worden sein: Altlasten wurden entfernt, der Code optimiert, Funktionen hinzugefügt und zusätzlich die Neuerungen von OpenOffice 3.3 integriert.

Neu in LibreOffice ist zum Beispiel der Import von SVG-Dateien, eine verbesserte Arbeit mit Titelseiten in Writer, einen verbesserten Navigator, Erweiterungen in Calc zur Bearbeitung von Tabellen und Zellen, sowie den Import von Microsoft Works- und Lotus Word Pro-Dokumenten.

Für die Installation muss der Anwender die Installationsdatei (180 Megabyte) plus das Sprachpaket (14 Megabyte) von der Webseite der Document Foundation herunterladen.

Die Büro-Software ging aus OpenOffice hervor. Aufgrund von Differenzen mit dem Hauptsponsor Oracle sagten zahlreiche Mitarbeiter im Herbst dem Projekt Lebewohl und führten in der Document Foundation mit LibreOffice ihren Beitrag zu freier Software fort. Die Organisation hebt demnach stolz hervor, dass es in weniger als vier Monaten gelang, eine eigene, moderne Infrastruktur sowie neue, transparente und offene Prozesse aufzubauen.

“Mit LibreOffice 3.3″, so Florian Effenberger, Mitglied im Steering Committee der Document Foundation, “haben wir alle gemeinsam eine ideale Basis geschaffen, auf der wir künftig aufbauen können und die es uns ermöglicht, neue und spannende Ideen mit großen Schritten umzusetzen.” Ein Überblick zu den Planungen für die Folgeversionen steht bereit.

194 Megabyte Download – mind. OS X 10.4 – deutsch – kostenlos.

Weitere Themen: Microsoft Office (für Mac)

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz