Opera 12

Der Opera 12 Download verschafft euch eine mittlerweile überholte Version des kostenlosen Webbrowsers, die aber noch einige Features enthält, die in späteren Versionen gestrichen wurden.

So kommt beim Opera 12 Download als Rendering-Engine noch die Eigenentwicklung des Herstellers namens Presto zum Einsatz, während bei neueren Ausgaben des Browsers Blink verwendet wird. Opera 12 weist den Vorteil einer höheren Stabilität auf, ist dafür allerdings auch langsamer als neuere Ausgaben des Webbrowsers. Weiterhin enthält der Opera 12 Download noch einen IRC- und Bittorrent-Client sowie einen E-Mail-Client. Letzterer ist mittlerweile als separates Programm Opera Mail erhältlich.

Opera-12

Hinweis: Als weitere Alternative zum aktuellen Opera-Browser bietet sich auch Vivaldi an, der von ehemaligen Opera-Mitarbeitern entwickelt wurden und das Konzept von Opera 12 fortsetzt, im Gegensatz zu diesem aber regelmäßig weiterentwickelt wird. Ebenfalls erhältlich ist natürlich die aktuelle Version von Opera.

Opera 12 Download: Update auf Version 12.18 veröffentlicht

Mit Opera 12.18 wurde gleichwohl ein Update veröffentlicht: Es werden nun Elliptische Kurven-Kryptografie sowie der Galois/Counter Mode (GCM) unterstützt. Damit sind verschlüsselte Verbindungen möglich, um mit Opera 12 eine Verbindung mit Servern herzustellen, die keine Verschlüsselungen mittels anderer Module mehr zulassen. Weiterhin wurde bei dem Update ein Sicherheitsproblem im Mail-Client-Modul behoben.

Vorteile
  • Enthält in aktueller Version abgeschaffte Features
Nachteile
  • Mittlerweile veraltet

von