Opera mit Chrome-Engine zum Download (Mac und Windows)

von

Der Ankündigung folgen Taten. Opera hat die neueste Version des gleichnamigen Browsers für den Desktop vorgestellt. Die kommende Version 15 verabschiedet sich von der hauseigenen Browser-Engine und setzt stattdessen auf die Technologie des Konkurrenten Chrome.

Opera mit Chrome-Engine zum Download (Mac und Windows)

Im Februar dieses Jahres gab Opera die Aufgabe der eigenen Browser-Engine bekannt. Erstes Produkt der neuen Strategie war der neue Webbrowser für Android, der vor wenigen Tagen veröffentlicht wurde. Nun folgen die Desktop-Versionen für (Mac) OS X und Windows. In der finalen Version liegen diese jedoch noch nicht vor. „Opera Next“ benennt der Entwickler seine Beta-Versionen. Nutzer können sich so schon vorab von den neuen Funktionen überzeugen.

Weitere Verbesserungen betreffen unter anderem die Benutzung des Browsers. So bietet Opera 15 noch folgende neue Funktionen:

  • Discover (ein Newsaggregator)
  • Stash (Seiten können markiert und später Änderungen verglichen werden)
  • Stellstart-Ansicht (Webseiten werden über Ordner organsiert)
  • Nutzung des SPDY-Protokolls über den Turbo-Modus

Der kostenlose Opera Next 15 ist als Download 43,8 MB groß und benötigt mindestens Mac OS X 10.6 Snow Leopard (Intel).

Weitere Themen: Opera Software


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz