OS X Mountain Lion: App Store warnt bei inkompatiblem System

Flavio Trillo
4

Die Systemvoraussetzungen für Apples Betriebssysteme waren eigentlich immer recht eindeutig. Snow Leopard nur mit Intel CPU. Lion nur mit Core2Duo und besseren Prozessoren. Für Mountain Lion sieht es auf den ersten Blick etwas komplexer aus. Aber zum Glück kümmert sich der Mac App Store um die Details.

OS X Mountain Lion: App Store warnt bei inkompatiblem System

Die Übersichtsseite zu den technischen Spezifikationen von Apples neuester Raubkatze (aktuell nur in englischer Sprache verfügbar) listet die genauen Voraussetzungen für die Installation von OS X 10.8 auf. Während sich bisher die meisten zusätzlichen Kriterien aus einem „großen“ ergaben, scheint das jetzt anders zu sein.

Apple listet sogar die unterstützten Modelle aus den jeweiligen Produktgruppen auf, um es den Anwendern leichter zu machen. Für OS X Mountain Lion in Frage kommen:

  • iMac (Mitte 2007 oder neuer)
  • MacBook (Ende 2008 Aluminium-Modell, oder Anfang 2009 oder neuer)
  • MacBook Pro (Mitte/Ende 2007 oder neuer)
  • Xserve (Anfang 2009)
  • MacBook Air (Ende 2008 oder neuer)
  • Mac mini (Anfang 2009 oder neuer)
  • Mac Pro (Anfang 2008 oder neuer)
Darüber hinaus werden 2 Gigabyte Arbeitsspeicher, 8 Gigabyte Festplattenkapazität und OS X 10.6.8 verlangt.

Der ehemalige Apple-Store-Mitarbeiter Stephen Hackett beschreibt in seinem Blog 512Pixels.net, wie Käufer von Leopard, Snow Leopard und anderen Betriebssystemen auf physischen Datenträgern diese häufig umtauschen wollten, da ihr System nicht unterstützt wurde. Im App Store gibt es aber die Möglichkeit eines Umtausches oder Widerrufes nicht.

Glücklicherweise scheint es, so berichten Anwender, als würde der Mac App Store eine kurze Systemprüfung vornehmen und den User warnen, falls sein Computer nicht mit Mountain Lion kompatibel ist. So entfällt praktisch das Risiko eines versehentlichen oder fruchtlosen Downloads.

Die nächste Version des Betriebssystems für Macs wurde vom Hersteller auf der WWDC 2012 vorgestellt, soll ab Ende Juli verfügbar sein und 20 US-Dollar kosten.

Weitere Themen: iTunes für Mac, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz