OS X Mountain Lion: Entwickler sollen Apps einreichen

Florian Matthey
1

OS X Mountain Lion wird im Laufe des Monats erscheinen, gestern Abend hat Apple die so genannte Golden-Master-Version für Entwickler bereit gestellt. Jetzt hat Apple die Entwickler auch aufgefordert, ihre Mountain-Lion-Apps für den Mac App Store einzureichen.

OS X Mountain Lion: Entwickler sollen Apps einreichen

Ohne zu verraten, an welchem Tag OS X Mountain Lion genau erscheinen wird und ob die eingereichten Apps an diesem Tag bereitstehen werden, fordert Apple die Entwickler in einer E-Mail auf, ihre Mountain-Lion-Apps einzureichen. Die Entwickler würden so sicher gehen, dass ihre Software von den Vorteilen der Version 10.8 des Mac-Betriebssystems profitiert.

Die Entwickler sollten sich dafür die Golden-Master-Versionen von OS X Mountain Lion und Xcode 4.4 im Mac Dev Center herunterladen und ihre Apps mit diesen jüngsten Versionen erstellen. Nach Funktionstest sollen sie die Apps dann bei Apple einreichen. Darüber hinaus weist Apple iOS-Entwickler darauf hin, dass sie ihre Spiele für Cross-Plattform-Gruppen im Game Center vorbereiten können. Mit Mountain Lion können auch Mac-Spieler Apples Spiele-Plattform nutzen.

OS X Mountain Lion soll laut Apple im Laufe dieses Monats erscheinen, der Preis wird bei 15,99 Euro liegen. Voraussetzung für das Upgrade ist ein Mac mit Mac-App-Store-Installation, also mit Mac OS X 10.6 Snow Leopard oder OS X Lion. Mountain Lion bringt vor allem einige iOS-Features auf den Mac – darunter Messages, die Mitteilungszentrale, Notizen, Erinnerungen, AirPlay sowie einiges mehr.

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz